Leitfaden zur Geldwäschebekämpfung für Krypto-Firmen

HTB implementiert mit ComplyAdvantage ein agiles und skalierbares Programm für Transaktions-Monitoring, Zahlungs- und Kunden-Screening

KYC Challenger Banken Fallbeispiele

Das Unternehmen

Die Hampshire Trust Bank (HTB) ist eine Spezialbank mit Sitz im Vereinigten Königreich, die Lösungen in den Bereichen Unternehmens- und Entwicklungsfinanzierung sowie Hypotheken anbietet. Auch Sparkonten für Privatkunden und Unternehmen gehören zum Portfolio.

Die Herausforderung

Im Kontext der Finanzkriminalität entwickelt sich die Bedrohungslage rasant, gehen Betrüger immer raffinierter vor. Umso wichtiger ist es somit auch für die HTB, Risiken und Betrugsmethoden stets einen Schritt voraus zu sein. Gefragt war hierbei eine Lösung für konsequente Transaktionsüberwachung und nahtloses Screening, die den Anforderungen des wachsenden Kundenstamms gerecht werden und die Reputation der Bank umfassend schützen würde.

Im Compliance-Team der HTB kristallisierten sich digitale Technologien zudem als starker Enabler für die strategischen Ziele der Bank heraus.

Zur Auswahl des passenden Lösungsanbieters wurde ein detailliertes Ausschreibungsverfahren lanciert, zu dem neben einer Kosten-Nutzen-Analyse auch Beiträge von Stakeholdern aus den einzelnen Geschäftsbereichen gehörten. Das Entscheidungsgremium wollte dabei klar dokumentiert sehen, wie die potenziellen Technologien in der Praxis funktionieren und das richtige Gleichgewicht zwischen operativer Umsetzung und Risikokontrolle liefern würden. 

Die Lösung

Die Wahl fiel schließlich auf die Lösungen für Transaktionsüberwachung und -Screening von ComplyAdvantage, unter anderem aufgrund ihrer großen Flexibilität in mehreren Hinsichten:

  • ComplyAdvantage setzt auf verschiedene umfangreiche Datenquellen, etwa zu Adverse Media, und bietet basierend auf diesen eine umfassende, zentrale Screening-Lösung. Die Bank ist dadurch in der Lage, in einem einzigen Prozesslauf weitreichende Prüfungen durchzuführen, dies mit der Sicherheit, dass alle relevanten Quellen überprüft wurden.
  • Die Nutzung eigener Daten gewährleistet, dass in diesem Bereich über ComplyAdvantage hinaus keine zusätzlichen Partner hinzugezogen werden müssen.
  • Dank kontinuierlichem Monitoring hat die HTB sämtliche Risiken im Zusammenhang mit Finanzkriminalität konstant im Blick und kann sie somit effizient mitigieren.
  • Hosting und Wartung der Technologie erfolgen komplett durch ComplyAdvantage. So kann sich die HTB dezidiert auf ihre Fokusbereiche zur Prävention von Finanzkriminalität konzentrieren.
  • Basierend auf einem risikobasierten Ansatz, bei dem der Regelsatz an die jeweiligen Nutzer angepasst wird, konnte die HTB gemeinsam mit ComplyAdvantage geeignete Regeln konfigurieren, um Risiken wie auch False Positives zu minimieren. So untersuchte ComplyAdvantage etwa, wie sich die Anwendung der Regeln für Wohltätigkeitsorganisationen optimieren lässt, die ihre Konten auf andere Weise führen als typische Geschäftskunden. 

Mit diesen Features entsteht nach Analyse von Robin Jeffery, Head of Transformation bei der Hampshire Trust Bank, eine Plattform, die „einen fortlaufenden Lern- und Entwicklungszyklus ermöglicht und in der Lage ist, sich an Verhaltensänderungen sowohl von Kunden als auch von Kriminellen anzupassen“. Jeffery weiter: „Andere Produkte, die wir uns angesehen haben, waren eher unflexibel. Mit ComplyAdvantage ist es uns möglich, uns auf die Planung und Einsteuerung kontinuierlicher Optimierungsschritte zu konzentrieren und die Plattform anzupassen, wenn sich unser Kenntnisstand und die Gegebenheiten ändern.“

Ein weiterer wichtiger Vorteil bei der Zusammenarbeit mit ComplyAdvantage war für die HTB der kooperative Ansatz des Unternehmens im gesamten Implementierungsprozess: „Wir hatten wirklich das Gefühl, gemeinsam mit ComplyAdvantage in einem Team an einem gemeinsamen Strang zu ziehen“, so Jeffery weiter.

Die nächsten Schritte

Nach erfolgreicher Implementierung der Screening- und Monitoring-Lösungen möchte die HTB nun die zentrale Warnfunktion im Dashboard in ihre Prozesse integrieren. Mit ihr sollen neue Erkenntnisse gewonnen werden, um so die digitale Transformation der Bank voranzutreiben. Der regelmäßige Austausch mit dem Customer Success Team von ComplyAdvantage sorgen nach erfolgtem Deployment zudem dafür, dass die HTB stets über die neuesten Best Practices, Updates und Features informiert ist. 

Die größte Herausforderung, so steht für ComplyAdvantage wie auch für HTB klar fest, ist die stetige Veränderbarkeit, der die Verhaltensmuster sowohl von Kunden als auch von Kriminellen unterliegen. Adressiert werden die Risiken in diesem Kontext von der HTB mit einer präzise ausgearbeiteten Compliance-Strategie und einem modernen, agilen und flexiblen Tech-Stack.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Lösungen zur Mitigierung von Transaktionsrisiken.

Ursprünglich veröffentlicht Oktober 14, 2022, aktualisiert amOktober 14, 2022

Disclaimer: This is for general information only. The information presented does not constitute legal advice. ComplyAdvantage accepts no responsibility for any information contained herein and disclaims and excludes any liability in respect of the contents or for action taken based on this information.

Copyright © 2022 IVXS UK Limited (trading as ComplyAdvantage).